a_ksch_logo_1

Biographie

diese Seite

Werke

Archiv

Kontakt

Konzerte

Termine   und   Projekte

wann

wo

was

 

 

14.06.2009 

 

 

 

Samstag
17. April 2010
16.00 Uhr

Berlin
Radialsystem V

Halle

Aus 1001 Nacht
Märchen und Musik zwischen Orient und Okzident

RSBrass - Blechbläser- und Schlagzeeugsolisten des Rundfunk Sinfonieorchesters Berlin (RSB)
Anne Lehmann - Moderation und Märchenerzählung
Sinem Altan - Komposition, Klavier und musikalische Leitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch
24. Juni 2009
20.00 Uhr

 

Berlin
Neuköllner Oper
Studio

 

Gesprächskonzert
mit der Komponistin und Bernhard Glocksin

Sinem Altan - Composer in Residence

Begüm Tüzemen - Gesang
Özgür Ersoy - Baglama, Mey
Sinem Altan - Klavier

 

Samstag
06. Juni 2009
18.00 Uhr

Berlin
Ballhaus Naunyn

Türkische Gemeinde in Berlin@Ballhaus

LANGE NACHT DER DEUTSCHTÜRKEN

Yenilige Dogru
mit Sinem Altan (P), Begüm Tüzemen (V), Özgür Ersoy (Baglama, Ney)

 

Montag
01. Juni 2009

 

Berlin
Karneval der Kulturen

 

Konzert
“Yenilige Dogru”

Sinem Altan, Klavier
Begüm Tüzemen, Gesang
Özgür Ersoy, Baglama - Mey - Gitarre

 

Samstag
18. April 2009
bis
24. April 2009

 

Zwolle/Holland

Kammeroperfestival

"Türkisch für Liebhaber"
Komposition und musikalische Leitung: Sinem Altan

Donnerstag
02. April 2009

 

Zwolle/Holland

Workshop über "Türkisch für Liebhaber", Sinem Altan

Sonntag
23. März 2009
16:00 Uhr

Berlin
Radialsystem V

im Rahmen der Reihe "KlangKulturen" der roc berlin.
Kammerensemble des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
Klavier: Sinem Altan
Moderation: Georg Schwark und Alexander Voigt
Regie: Friedo Solter

"Was macht Mozart am Bosporus"
Kompositionen und Arrangements von Sinem Altan

Die junge Pianistin und Komponistin Sinem Altan spielt gemeinsam mit türkischen Musikern sowie dem Kammerensemble des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
Werke westlicher und türkischer Komponisten - eine Begegnung der Musik aus Okzident und Orient als Familienkonzert für Menschen ab 8.

 

 

 

 

20.01.2009
Pressemitteilung

 Sinem Altan wird Composer in Residence an der Neuköllner Oper in Berlin
 
Die 23-jährige Komponistin Sinem Altan wird Composer in Residence an der Neuköllner Oper. Die in Ankara geborene und in Berlin lebende Musikerin hatte an Berlins vierter Oper die Musik für das Singspiel "Türkisch für Liebhaber" und das Familienstück "Die Getauschte Schule" komponiert und arrangiert. Beide Stücke waren mit über 90% Auslastung überaus erfolgreich.
"Wir schätzen Sinem Altan als hochbegabte Komponistin, Pianistin und Dirigentin sehr. Ihr Kompositionsstil und künstlerisches Wollen stimmt mit unserem Credo überein - spannendes, zeitgemäßes und sozial relevantes Musiktheater zu machen. Mit Sinem und anderen werden wir weiterhin kontinuierlich und mit Nachhaltigkeit Musik und Geschichten erfinden über das Verhältnis von Deutschen, Türken und "Deutschtürken". (Bernhard Glocksin, künstlerischer Leiter Neuköllner Oper).
Die Zusammenarbeit wird mit drei weiteren Projekten fortgeführt, die in den nächsten 2 Jahren zur Uraufführung gelangen.
 
http://www.neukoellneroper.de

 

Donnerstag
11. Dez. 2008
Uraufführung

bis

Sonntag
18. Jan. 2009
jeweils
20.00 Uhr

 

Berlin
Neuköllner Oper
 

Türkisch für Liebhaber

Ein neues Mozart-Singspiel von
Sinem Altan (Musik) und Dilek Güngör (Text)
unter Verwendung der originalen Partitur des Singspiels “Der wohltätige Derwisch” (1791)

 

 

 

 

Sonntag
23. Nov. 2008
10.30 Uhr
Uraufführung

Berlin
Neuköllner Oper
 

Die getauschte Schule

Ein Familienstück von Bernhard Glocksin (49)
und Sim Gündüzkanat (10)
mit der Musik von Sinem Altan (6 – 13)

Inszenierung: Bernhard Glocksin
Musikalische Leitung: Sinem Altan
Bühnenbild: Sabrina Rossetto
Kostüme: Odile Hautemulle
Collagen: Miriam Sachs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag
15.Juni 2008
20.00 Uhr

Berlin
Tiyatrom Türkisches Theater Berlin
Alte Jakobstr.12
10969 Berlin

Drittes Konzert in der Reihe

"Yenilige Dogru"

Sinem Altan, Klavier
Begüm Tüzemen, Gesang
Özgür Ersoy, Baglama - Mey - Gitarre
Bade Bayazitoglu, Kontrabass

mit freundlicher Unterstützung von:
Türkisch-Deutsches Zentrum e.V.
und
Picaldi Jeans.

 

 

 

 

Freitag
18.Jan. 2008
20.00 Uhr

 

Berlin
Tiyatrom Türkisches Theater Berlin
Alte Jakobstr.12
10969 Berlin

Neues Konzert

"Yenilige Dogru"

Sinem Altan, Klavier
Begüm Tüzemen, Gesang
Özgür Ersoy, Baglama - Mey - Gitarre

mit freundlicher Unterstützung von:
Türkisch-Deutsches Zentrum e.V.
und
Picaldi Jeans.

 reader-icon 32Flyer aussen   reader-icon 32 Flyer innen

 

Sonntag
21.Okt. 2007
11.00 Uhr

Bielefeld
Stadttheater

Uraufführung der Werke

"Hallo, Mr. SaxOphon!"
Konzert für Saxophon und Orchester von Detlef Bensmann

"Mr. Sax in Anatolia" Konzert für Saxophon, Baglama / Mey und Orchester von Sinem Altan

Detlef Bensmann, Saxophon
Özgür Ersoy, Baglama / Mey
Bielefelder Philharmoniker
Moderation: Sinem Altan
 

Samstag
20.Okt. 2007
15.00 Uhr

Bielefeld
Stadttheater

Familienkonzert der Bielefelder Philharmoniker
türkisch / deutsches Kinderkonzert

Instrumentenvorstellung und Workshop für Kinder

 

 

Dienstag
23.Okt. 2007
11.00 Uhr

Bielefeld
Stadttheater

Folgekonzert für Schulen
wie Sonntag

Die türkisch / deutschen Kinderkonzerte werden gefördert durch den Ministerpräsidenten des Landes NRW

 

 

 

 

Sonntag
14.Okt. 2007
07:20 Uhr

Berlin
Ballhaus Naunynstraße

im Rahmen von KREUZTANBUL
Interkulturelles zwischen Kreuzberg und Istanbul in Ton, Bild und Wort vom 10. - 14.10.2007

DreiKlang

Sinem Altan - Piano, Komposition / Berlin
Begüm Tüzemen -
Gesang / Istanbul
Nancy Laufer -
Akkordeon / Berlin

 

 

 

 

Samstag
04.Nov. 2006
21:00 Uhr

Berlin
Ballhaus Naunynstraße

im Rahmen des Festivals Klangwerkstatt spielen

Nancy Laufer, Akkordeon
Katja Schumann, Stimme

Bent Sørensen 
Looking on darkness (DE)
Tadeja Vulc
Obcutja (BE) für Akkordeon und Stimme
Annette Schmucki
Am Fenster (BE) für Akkordeon und Stimme
Sinem Altan
Omuzlarinda (auf den Schultern) UA für Akkordeon

Buch 04 sm02  

 

 

 

Samstag
06.01.2007
20:00 Uhr


 

 

Donnerstag
01.02.2007
20:00 Uhr

Berlin
Tiyatrom Türkisches Theater Berlin
Alte Jakobstr. 12
10969 Berlin

 

Werkstatt der Kulturen
Wissmannstr. 32
12049 Berlin

)DEĞİŞ-TOKUŞ(
)AUS-TAUSCH(

Zwei Türkinnen.

Eine aus Berlin.               Eine aus Istanbul.

Zwei Unterschiedliche Ausgangspunkte

Die in Berlin lebende Komponistin und Pianistin Sinem Altan verbindet ihre türkischen Wurzeln mit neuen Perspektiven ihrer zeitgenössischen Musiksprache. Die Sängerin Begüm Tüzemen aus Istanbul studiert Musical-Gesang und die westliche Musik prägt ihre Stimmfarben. An diesem Abend wird ein Austausch stattfinden. Ein Austausch zwischen dem „Fremden“ und dem „Bekannten“, der sich viel mehr als eine Reise definieren wird: Von Broadwayhighlights bis zu türkischen Musicals und Operetten, von klassischen Arien bis zu Jazz-Standards, von Altans eigenen Kompositionen bis zu türkischen Volksliedbearbeitungen und Improvisationen.

Flyer.doc
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag
10.05.2007
18:00 Uhr

Berlin
HfM Hanns Eisler
Charlottenstr.55
Raum 151

In der Vorlesungsreihe Komponieren zur Zeit

stellt Sinem Altan eigene Werke vor.

 

 

 

 

 

 

Projekte

Es werden im Moment verschiedene Projekte vorbereitet.

Unter anderem arbeitet Sinem Altan mit dem Saxophonisten Detlef Bensmann* an einem Projekt für deutsch-türkische Kinderkonzerte (inkl. pädagogischer und interaktiver Aspekte) in Schulen. Der erste Termin ist am 12.06.06, Montag, 10 Uhr in der Aziz-Nesin Grundschule (Europa-Schule). Dieses Projekt wird in den nächsten Jahren erweitert, es sollen alle Bundesländer eingeschlossen werden.

*Detlef Bensmann: Saxophonist und Komponist. Lehrt an beiden Berliner Musikhochschulen. Konzertiert seit 1980, Begründer des Bensmann-Trios und Leiter des Berliner Saxophon Quartetts.

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Biographie

nach oben

Werke

Archiv

Kontakt

 

 

 

top 117

 

 

 

 

 

  Impressum
 
Alle Rechte vorbehalten Klaus Schmidt  Postfach 411140 12121 Berlin